Aktuelles

Nach­rich­ten

 

Lesen Sie hier Neu­ig­kei­ten rund um die Ak­ti­vi­tä­ten der GfH im DGV.

Kategorienfilter

Linguistics for Ukraine

Linguistics for Ukraine

Das Leibniz-Institut für Deut­sche Sprache weist auf die Website „Lin­gu­i­stics for Ukraine“ hin. Auf dieser Website werden An­ge­bo­te aus dem deutsch­spra­chi­gen Hoch­schul­be­reich ge­sam­melt zur Un­ter­stüt­zung von Per­so­nen der all­ge­mei­nen oder philologienspezifischen…

mehr lesen
Linguistics for Ukraine

12. Internationaler Kongress der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens „Kultur, Literatur, Sprache und Text in Zeiten von Krise und Pandemie“

Der Gesellschaft der Ger­ma­nis­ten Ru­mä­ni­ens (GGR) | So­cieta­tea Ger­ma­niş­til­or din România (SGR) weist auf die Kon­fe­renz „Kultur, Li­te­ra­tur, Sprache und Text in Zeiten von Krise und Pan­de­mie“ hin, die vom 2. bis 6. Sep­tem­ber 2022 im ru­mä­ni­schen Con­stanța | Konstanza…

mehr lesen
Mitteilungen des DGV Heft 1 | 2022

Mitteilungen des DGV Heft 1 | 2022

Das neue Heft der Mit­tei­lun­gen des Deutschen Germanistenverbandes ist er­schie­nen und the­ma­ti­siert „Aus­zäh­len und Aus­deu­ten. Quan­ti­ta­ti­ve und qua­li­ta­ti­ve Zugänge zum äs­the­ti­schen Wort­schatz der mit­tel­hoch­deut­schen Li­te­ra­tur“. Das „Ak­tu­el­le Forum“ dieses Hefts enthält…

mehr lesen

Der DGV lädt ein: Sprachwandel oder Sprachverfall?

Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Der DGV lädt ein“ wird am 1. April 2022 im Vor­trags­saal der Würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­bi­blio­thek in Stutt­gart fort­ge­setzt. Nam­haf­te Expert*innen spre­chen zum Thema „Sprach­wan­del oder Sprach­ver­fall? Deutsch­un­ter­richt, Ger­ma­nis­tik und die Frage…

mehr lesen
Newsletter des DGV 1 | 2022

Newsletter des DGV 1 | 2022

Der erste News­let­ter des Deutschen Germanistenverbandes dieses Jahres ist per E‑Mail an alle DGV-Mitglieder ver­sen­det worden. Der News­let­ter in­for­miert aus dem Vor­stand und aus den Lan­des­ver­bän­den des FV im DGV, be­rich­tet von den Di­gi­ta­len Foren des Gemeinsamen…

mehr lesen
Mitteilungen des DGV Heft 1 | 2022

Mitteilungen des DGV Heft 4 | 2021

Das neue Heft der Mit­tei­lun­gen des Deutschen Germanistenverbandes ist er­schie­nen und the­ma­ti­siert „Mehr­deu­tig­kei­ten“ – und stei­gert so die Vor­freu­de auf den 27. Deutschen Ger­ma­nis­ten­tag 2022, der sich diesem Rah­men­the­ma aus­führ­lich widmen wird. Wir wün­schen allen…

mehr lesen
Anregungen und Austausch beim Tag der Verbände 2021

Anregungen und Austausch beim Tag der Verbände 2021

Or­ga­ni­siert vom Bun­des­ver­band der Vereins‑, Verbands- und Stif­tungs­ge­schäfts­füh­rer (BVVGF) hat am 30. und 31. August 2021 der vierte Tag der Ver­bän­de in Berlin statt­ge­fun­den. Ronja Han­ne­bohm, Lei­te­rin der DGV-Geschäftsstelle, hat den Deutschen Germanistenverband und…

mehr lesen
Newsletter des DGV 1 | 2022

Newsletter des DGV 2 | 2021

Der zweite News­let­ter des Deutschen Germanistenverbandes dieses Jahres ist per E‑Mail an alle DGV-Mitglieder ver­sen­det worden. Der News­let­ter in­for­miert aus dem Vor­stand und aus den Lan­des­ver­bän­den des FV im DGV, hält Sie zum der­zei­ti­gen Pla­nungs­stand des 27.…

mehr lesen
Anmeldestart zum 27. Deutschen Germanistentag 2022

Verlängerte Ausschreibung für Posterpräsentationen im Rahmen des 27. Deutschen Germanistentages 2022 (15.08.2021)

Die Ein­rei­chungs­frist für Be­wer­bun­gen um Pos­ter­prä­sen­ta­tio­nen beim Ger­ma­nis­ten­tag 2022 ist ver­län­gert worden und endet nun am 15. August 2021. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen sowie die Be­wer­bungs­mo­da­li­tä­ten finden Sie in der Ver­län­ger­ten Aus­schrei­bung für…

mehr lesen
Anmeldestart zum 27. Deutschen Germanistentag 2022

Ausschreibung für Posterpräsentationen im Rahmen des 27. Deutschen Germanistentages 2022 (15.07.2021)

Die Pro­gramm­pla­nung für den 27. Deutschen Ger­ma­nis­ten­tag 2022 zum Rah­men­the­ma „Mehr­deu­tig­kei­ten“ geht in die zweite Runde! Ab sofort können Be­wer­bun­gen um Pos­ter­prä­sen­ta­tio­nen beim Ger­ma­nis­ten­tag 2022 ein­ge­reicht werden, die wahl­wei­se auf das Rah­men­the­ma Bezug nehmen…

mehr lesen